Tiergarten Schönbrunn

Ein Tag voller Freude im ältesten noch bestehenden Zoo der Welt.

Der Verein „Freunde der Kinderdialyse Wien“ organisierte am 23. April 2016 einen gemeinsamen Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn.

Geschwisterkinder und Freunde waren wie immer herzlich willkommen.

Es gab zwei Themenführungen zur Auswahl: 

-  „Scharfe Krallen, Spitze Zähne – Artenvielfalt der Beutegreifer“ und

„Lange Eckzähne und kräftige Reißzähne haben alle Beutegreifer gemeinsam. Aber was sind die Unterschiede zwischen Katzen, Hunden, Bären und Robben? Fressen wirklich alle Beutegreifer nur Fleisch? Leben sie alleine oder in einer Gruppe? Diesen Fragen gehen wir beim Besuch der verschiedenen Beutegreifer auf den Grund.“

-  „Afrika Safari“

„Bei einer spannenden Zoosafari besuchen wir die klassischen Großtiere der afrikanischen Savanne wie Giraffe, Flusspferd, Löwe, Zebra und Elefant. Dabei klären wir unter anderem, warum gerade in der Savanne so große Tiere leben und warum sie oft große Herden bilden.“

 

Nach den Führungen, mit viel neuem Wissen und schönen Erinnerungen, ging es zum gemeinsamen Mittagessen in ein dort nahe gelegenes Gasthaus.

Im Anschluss an, dass Mittagessen, für alle die noch wollten, konnte der Tiergarten nochmals auf eigene Faust besucht werden.

 

Der Verein „Freunde der Kinderdialyse“ bedankt sich bei allen Organisatoren und Spendern, ohne welche dieser schöne Ausflug nicht möglich gewesen wäre!


HELFEN SIE
MIT IHRER SPENDE

Freunde der Kinderdialyse
Austria 12000
KontoNr.: 50463615700
IBAN: AT861200050463615700
BIC: BKAUATWW (Wien)